Work-Life-Balance

Für jeden Einzelnen stehen dabei andere individuelle Ziele im Vordergrund. Teils wird hervorgehoben, dass es bei einer Work-Life-Balance darum gehe, die Bedeutung der Arbeit in eine geeignete Perspektive zum Leben als Ganzes zu rücken.
Viele Arbeitnehmer wünschen sich in diesem Zusammenhang einen Job, der sie erfüllt und glücklich macht, ein ausgeglichenes Familien- und Privatleben und Gesundheit.

Für die Personalpolitik von Unternehmen kann eine Ausrichtung auf eine ausgeglichene Work-Life-Balance einen Wettbewerbsvorteil auf dem Arbeitsmarkt darstellen.
Eine Positionierung als familienfreundliche Organisation wirkt sich i.d.R. positiv auf die Anwerbung und Motivation der Mitarbeiter aus und kann daher einer Mitarbeiterfluktuation entgegenwirken.

Die Notwendigkeit einer Work-Life-Balance sollte in den Köpfen aller Arbeitgeber ankommen, denn Sie leisten damit einen zukunftsweisenden Beitrag im Strukturwandel einer modernen Arbeitsgesellschaft!

Einige positive Beiträge möchten wir Ihnen benennen:

– Regelmäßige Mitarbeiterschulungen, auch in Managerpositionen

(z.B. Seminare zu Zeitmanagement, Selbstorganisation, Gesundheitsvorträge, etc.)

– Eine besondere Form der Wertschätzung stellen gezielte Mitarbeiter-Incentives als Ausgleich für außergewöhnliche Leistungen dar. Richtig eingesetzt spornen sie generell die Motivation der Mitarbeiter an und dienen gleichzeitig zur Erholung z.B. nach besonders stressigen Arbeitsphasen.

Das „Waldbaden“-Konzept Silence Park möchte mit speziellen Gesundheits-Coachings und Events einen außergewöhnlichen Beitrag zum Ausgleich der Work-Life-Balance der Zielgruppe Management beitragen.

 

Gehören Sie zu den Unternehmern, die außergewöhnliche Leistungen Ihrer Führungskräfte, außergewöhnlich anerkennen!