Header und Footer
Silence Park One®

Auszeit vom Stress
Erholung für Führungskräfte

Park-Eröffnung
Ende 2023

Mitarbeiterbindung – Zielführende Maßnahmen

Agieren ist besser als reagieren!

Beispiel Selektive Mitarbeiterbindung

Beispiel Management Trainings als BGM Maßnahme für Führungskräfte

Kluge Köpfe sollen in den eigenen Reihen des Unternehmens gehalten und das Knowhow im Betrieb bleiben.

Zur Wahrheit gehört leider auch: Nicht jeder Mitarbeiter muss um jeden Preis umgarnt und gehalten werden. Einer „austauschbaren“ Kraft mit Allerweltsfähigkeiten wird kein Chef hinterherlaufen, wenn sie neue Wege gehen möchte. Das klingt hart, ist aber berufliche Realität.

Bricht hingegen eine Spitzenkraft weg, geht der Firma wertvolles Expertenwissen verloren, das obendrein meist zur Konkurrenz abwandert. Zeitgleich entsteht ein riesiger Zeit- und Kostenaufwand,
um einen passenden Nachfolger zu finden. Mit einem Management der Wertschätzung und Anerkennung und vorausschauender Planung hätte der entsprechende Leistungsträger im Unternehmen gehalten werden können. 

Bei einer „selektiven Mitarbeiterbindung“ stehen bestimmte Mitarbeitergruppen mit besonderen Fähigkeiten oder Kenntnissen
im Fokus der Maßnahmen:

 

  • Leistungsträger: Top-Performer, die für den Erfolg des Unternehmens elementar sind.
  • Talente: Junge Nachwuchskräfte mit (großem) Potenzial
  • Spezialisten: Mitarbeiter mit speziellen Fähigkeiten und Kenntnissen, die am Markt nur in geringer Zahl verfügbar sind.

 

Gerade in Zeiten von leergefegten Recruiting-Märkten brauchen Unternehmen Management-Trainings, wie im Silence Park (BGM),

(BGM-Maßnahmen für Führungskräfte), die die Führungskräfte befähigen, ihre Mitarbeiter motivierend zu führen und damit zu binden! Hohe Fluktuation und hoher Krankheitsstand hängen immer auch mit Führung zusammen.

Führungskräfte-Trainings haben vor allem aber auch das Ziel, die Führungskräfte selbst, zu motivieren und an das Unternehmen zu binden. Eine motivierte und loyale Führungskraft, agiert zielgerichtet und ist am Erfolg des Unternehmens interessiert.