Header und Footer
Silence Park One®

Auszeit vom Stress
Erholung für Führungskräfte

Park-Eröffnung
Ende 2023

Mitarbeiterbindung – Monetäre Fakten

Beispielrechnung von Gallup für ein Unternehmen mit 2000 Mitarbeitern
Quelle: Welt.de

Die Bedeutsamkeit der Mitarbeiterbindung wird noch deutlicher, betrachtet man die Kosten für Kündigungen, Neueinstellungen oder
die Folgen der „inneren Kündigung“.

Gallup-Studien zeigen monetäre Fakten
zum Thema Mitarbeiterbindung auf

Die Gallup-Arbeitszufriedenheitsstudie aus dem Jahr 2018 fördert interessante Fakten zu Tage

71 % der Beschäftigten in Deutschland haben eine geringe emotionale Bindung zum Unternehmen.

14 % fühlen sich sogar überhaupt nicht verbunden.

Das bedeutet, dass nur 15 % der Mitarbeiter sich mit dem Unternehmen verbunden fühlen.

 

Beispielrechnung von Gallup für ein Unternehmen mit 2000 Mitarbeitern, Quelle: Welt.de

Reduziere ein Unternehmen mit 2000 Mitarbeitern den Anteil seiner Beschäftigten ohne emotionale Bindung um fünf Prozentpunkte und erhöhe gleichzeitig die Anzahl seiner Mitarbeiter mit hoher emotionaler Bindung um den gleichen Anteil, würden sich seine Kosten durch die geringere Fluktuation um rund 420.000 Euro minimieren.

Die Kosten eines unkoordinierten, ungeplanten und schlechten Trennungsmanagements werden im Allgemeinen unterschätzt.
Experten gehen davon aus, dass Kündigungskosten je nach Stelle, Position und Folgemaßnahmen, Professionalität der Durchführung und Organisation zwei bis fünf Monatsgehälter ausmachen können (Information von 02/2019).

Die Kosten einer Neueinstellung werden ebenfalls unterschätzt. Man kann als Arbeitgeber von einer Schätzung der Gesamtkosten von etwa einem halben Jahresgehalt der zu besetzenden Stelle ausgehen bei externer Unterstützung. Ohne Personalberatung können Einstellungskosten bei etwa 30 % des Jahresgehaltes der zu besetzenden Stelle liegen (Information von 02/2021).

 

Auch die Folgen der inneren Kündigung sind gravierend, vor allem wenn sie nicht oder zu spät erkannt werden. Sie verursachen erhebliche betriebswirtschaftliche Kosten, deren man sich zu wenig bewusst ist. Mitarbeitende sitzen oft nur noch die Präsenzzeit ab, das Verhalten gegenüber Kunden wird passiv und nachlässig, worunter das Image bei Kunden und Geschäftspartnern leidet, was zu Umsatzeinbußen und Kundenverlusten führen kann.

Ergebnis des Gallup Engagement Index:

  • Mitarbeiter, die mit Hand, Herz und Verstand bei der Sache sind, sind ein Glücksfall für Unternehmen.
  • Kündigen Mitarbeiter, so liegt dies fast immer am Führungsverhalten des direkten Vorgesetzten.
  • Hieraus wird deutlich, dass Unternehmen in das Führungsverhalten der direkten Vorgesetzten, i.d.R. in das Mittlere Management investieren sollten.